Tanja Schoppach Immobilien im Märkischen + Oberbergischen Kreis
Tanja Schoppach Immobilien im Märkischen + Oberbergischen Kreis 

10 wertvolle Tipps für Privatverkäufer von Immobilien

Worauf Sie beim Privatverkauf achten sollten!

Tipp 1: Der erste Eindruck zählt

 

Prüfen Sie vor einem Besichtigungstermin, ist der Eingangsbereich sauber und gepflegt, der Rasen frisch gemäht? Steht kein Gerümpel auf dem Grundstück und im Flur?

 

Zeigen Sie Ihre Immobilie von der besten Seite! Kleinere Reparaturen und Auffrischungskuren können Wunder bewirken. Sie werden sehen, die Mühe lohnt sich!

 

Tipp 2: Helle, sonnige Räume wirken größer und schöner

 

Sie haben nichts zu verbergen! Lassen Sie Licht und Sonne rein. Öffnen Sie Vorhänge, schalten Sie Licht an, wenn eine Besichtigung ansteht. Der potenzielle Käufer wird eine wohlige Atmosphäre spüren, wenn Sie ihn am Abend mit all Ihren Lichtern begrüßen. Helle Räume wirken größer und schöner.

 

Tipp 3: Aufgeräumte Räumen wirken größer

 

Sorgen Sie für Ordnung auf dem Dachboden, Abstellkammer, Keller und anderen Nutzflächen. Gut aufgeräumte Räume zeigen, dass üppig Platz vorhanden ist. 

 

Tipp 4: Sicherheit geht vor

 

Vermeiden Sie möglich Stolperfallen oder andere Gefahren in und um Ihre Immobilie. 

 

Tipp 5: Badezimmer verkaufen Häuser

 

Überprüfen und erneuern Sie Abdichtungen und Fugen in der Dusche und Badewanne. Achten Sie auf Schimmelbefall. Lassen Sie den Raum glänzen. Tropfende Wasserhähne, lose Türklinken und andere kleine Störfallen lenken vom Wert Ihrer Immobilie ab. Lassen Sie solche kleinen Schäden reparieren. 

 

Tipp 6: Kein Full-House zu Hause

 

Vermeiden Sie privaten Besuch während einer Besichtigung. Sorgen Sie dafür, dass der Interessent sich in Ruhe umschauen kann, ohne sich als Eindringling zu fühlen zu müssen.

 

Tipp 7: Vorsicht mit Haustieren

 

Es gibt Menschen die Angst vor Hunden oder unter einer Katzenallergie leiden. Halten Sie Ihre Haustiere aus dem Weg, am besten ganz aus dem Haus für eine störungsfreie Besichtigung.

 

Tipp 8: Zeigen Sie Ihre Willkommens-Kultur

 

Seien Sie höflich, aber übertreiben Sie nicht. Behandeln Sie Ihren Interessenten genau so wie Sie behandelt werden wollen, wenn Sie an seiner Stelle wären. Die Situation ist für beide Seiten ungewohnt, geben Sie Ihrem Interessenten das Gefühl, dass er willkommen ist.

 

Tipp 9: Lassen Sie sich nicht verunsichern

 

Entschuldigen Sie sich niemals für das Aussehen Ihres Hauses. Schließlich wurde darin gelebt. Lassen Sie Ihre geschulte Immobilien-Expertin alle Einwände beantworten. 

 

Tipp 10: Bleiben Sie im Hintergrund

 

Ihre Immobilien-Expertin kennt die Ansprüche und Wünsche des möglichen Käufers besser und kann die Vorzüge Ihres Hauses optimal herausstellen. Ich beziehe Sie in ein Gespräch mit ein, wenn es passend und notwendig ist.

 

Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an!

Telefon 0 22 69 – 3 00 

Sie haben Fragen ?

Wenden Sie sich direkt an mich:

 

+49 2269 - 300

+49 170 - 14 660 36

 

Oder nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt